check-circle Created with Sketch.

Intensivpädagogische Wohngruppe Mettingen

Kontakt

Wohngruppe Mettingen
Friedrich-von-Schiller-Straße 22
49497 Mettingen
Tel. 05452 918653
Fax 05452 918653
wg.mettingen@lwl.org

Anfahrt

Wohngruppe Mettingen

Intensivpädagogische Wohngruppe MettingenSchwerpunkt

Die intensivpädagoische Wohngruppe bietet Kindern und Jugendlichen, die neben psychosozialen auch kognitive Einschränkungen haben können, einen Lebensort, an dem sie Sicherheit und Geborgenheit erfahren und ihren Möglichkeiten entsprechend gefördert werden.

In der Grundausrichtung ist das Konzept auf eine beheimatende Betreuung ausgelegt. Reintegration in den elterlichen Haushalt oder das Schaffen eines Übergangs in ein selbstständiges Leben kann eine anschließende Perspektive darstellen. Die Grundlagen der pädagogischen Arbeit liegen in der Beziehungsarbeit, in ressourcenorientierten, partizipativen und lösungsorientierten Vorgehensweisen, dem systemischen Grundverständnis jeder einzelnen Hilfe sowie heilpädagogischen Elementen.

Beispielzimmer Intensivpädagogische Wohngruppe Mettingen

Intensivpädagogische Wohngruppe MettingenLage und Ausstattung

Das geräumige Haus mit Terrasse und Garten liegt inmitten einer Siedlung in einem verkehrsberuhigten Wohngebiet. Neben großzügigen Gemeinschaftsräumlichkeiten steht jedem Kind/Jugendlichen ein vollausgestattets Einzelzimmer zur Verfügung.

Der Ortskern ist in fünf Minuten zu Fuß erreichbar. Dort befinden sich mehrere Supermärkte, Ärzte vieler Fachgebiete, Spielplätze, das Jugendzentrum, Sportplätze, das Hallenbad, das Freibad und verschiedene Sportvereine. Von unserem Standort aus können wir alle Schulformen bedienen. Diese sind entweder in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar oder können durch öffentliche Verkehrsmittel erreicht werden.  

In unmittelbarer Nähe befinden sich mehrere Bushaltestellen, wodurch auch größere Städte durch eine gute Verkehrsanbindung schnell zu erreichen sind.

Wohn- und Essbereich Intensivpädagogische Wohngruppe Mettingen

Intensivpädagogische Wohngruppe MettingenArbeitsweise

Die Wohngruppe ist nachmittags und abends in der Regel mit zwei Mitarbeitern besetzt. Der Alltag bietet einen gut strukturierten Tagesablauf, der sich durch gemeinsame Mahlzeiten, ritualisierte Hygienezeiten, feste Aufgaben, sowie individuelle Absprache- und Freizeitgestaltungsmöglichkeiten auszeichnet. Im Rahmen dessen werden Einzel- und Gruppenaktionen angeboten.

Einmal wöchentlich findet ein Gruppenabend statt, an dem die Kinder/Jugendlichen ihre Themen besprechen können.

Wir arbeiten mit dem Bezugsbetreuersystem, sodass immer zwei Personen fallverantwortlich sind und als Ansprechpartner zur Verfüng stehen.

Besuchskontakte sind im Einzelfall auszumachen. Zudem finden regelmäßige Elterngespräche über den Entwicklungsverlauf statt. Anstehende Termine werden mit den Kindeseltern abgestimmt.

Freizeitkeller Intensivpädagogische Wohngruppe Mettingen

Ann-Kathrin Hülsmann

Gruppenleitung

Gruppenleitung.WG_Mettingen@lwl.org

Tel: 0151 4063-7886

Fax: 05452 9186-64

Anka

Ulli Polkehn

Bereichsleitung

ulli.polkehn@lwl.org

Tel: 015140637969

Fax: 054826617

Polkehn

Wohngruppe Mettingen

  • Ann-Kathrin Hülsmann – Gruppenleitung
    Sozialpädagogin M.A.
     
  • Sarah Weichert stellvertr. Gruppenleitung
    Sozialpädagogin B.A.
     
  • Marion Becker
    Heilerziehungspflegerin
     
  • Denise Kipp
    Sozialpädagogin B.A.
     
  • Jessica Bockweg
    Sozialpädagogin B.A.
     
  • Ulrich Frenz
    Erzieher
     
  • Laura Audick
    Sozialpädagogin B.A.
     
  • Aleftina Jaufmann
    Hauswirtschaftskraft