check-circle Created with Sketch.

Intensivwohngruppe Hölter

Leistungsbeschreibung

der Intensivwohngruppe Hölter 

Kontakt

Intensivwohngruppe Hölter
Schulenburger Weg 86
49549 Ladbergen
Tel. 05484 962112
Fax 05484 962180
wg.hoelter@lwl.org

Anfahrt

Intensivwohngruppe Hölter

Intensivwohngruppe HölterSchwerpunkt

Die Wohngruppe Hölter versteht sich als koedukatives, inklusives System, welches vorrangig beheimatend tätig ist und richtet sich an Kinder und Jugendliche, die durch häufige Beziehungsabbrüche auf konstante Bezugspersonen angewiesen sind. Ein weiterer Schwerpunkt der pädagogischen Arbeit umfasst die Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit erhöhtem pädagogischem Bedarfen, die in unterschiedlichen Bereichen des Lebens eine enge Förderung und Begleitung benötigen sowie Kinder und Jugendliche mit einer gestigen Behinderung, die sich im Grenzbereich zwischen der Kinder- und Jugendhilfe und der Eingliederungshilfe bewegen. Die Wohngruppe Hölter hat sich das Ziel gesetzt, durch eine lebensweltorientierte Arbeitsweise Kindern und Jugendlichen eine langfristige Perspektive zu bieten.

Beispiel Zimmer Intensivwohngruppe Hölter

Intensivwohngruppe HölterLage und Ausstattung

Die Wohngruppe Hölter befindet sich im Außenbereich der Stadt Ladbergen, in der Bauernschaft Hölter. Das Außengelände der Wohngruppe umfasst ein großflächigen Hof mit zugehörigem Garten, der viel Raum für Spielmöglichkeiten und Bewegungsangebote bietet. Das großügig geschnittene Bauernhaus bietet allen Kindern und Jugendlichen Einzelzimmer mit Platz zur individuellen Entfaltung. Neben den Gemeinschaftsräumen, bietet das Haus Räumlichkeiten für eine Kreativwerkstatt sowie eine alte Tenne, die als Spielscheune dient. Durch die ländliche Lage und die damit verbundene Reizminimierung haben die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit zur Ruhe zu kommen. Durch eine gute Anbindung an die direkte Nachbarschaft werden Werte und Normen sowie prosoziale Verhaltensweisen vermittelt.

Beispielzimmer Intensivwohngruppe Hölter

Intensivwohngruppe HölterArbeitsweise

Die Mitarbeiterstruktur der Wohngruppe umfasst 6 hauptamtliche Mitarbeitende, die in einem Doppel-Bezugsbetreuer:innensystem für die Kinder und Jugendlichen zuständig sind. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf der Vorgabe einer festen Tagesstruktur und dem Erlernen von Sicherheit und Verlässlichkeit. Durch die Verwendung eines Verstärkerplans haben die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, durch kleinschrittige Zielvorgaben, ihr Selbstwirksamkeitsgefühl zu fördern. Durch fest implementierte Reflexionsangebote und abendliche Rituale soll die Fähigkeit erlernt werden, Gefühle wahrzunehmen und zu verstehen. Erlebnispädagogische Angebote zielen darauf ab, die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder und Jugendlichen zusätzlich zu fördern, sowie die Möglichkeit für soziale Lern- und Entwicklungsfortschritte zu schaffen.

Fuhrpark ;) Intensivwohngruppe Hölter

Ramona Ahmad

Gruppenleitung

gruppenleitung.wg_hoelter@lwl.org

Tel: 05484962112

Fax: 05484962180

Ramona Ahmad

Ulli Polkehn

Bereichsleitung

ulli.polkehn@lwl.org

Tel: 015140637969

Fax: 054826617

Polkehn

Intensivwohngruppe Hölter

  • Ramona Ahmad – Gruppenleitung
    Dipl.-Sozialpädagogin/-arbeiterin,
     
  • Kristina Dierksen – stellv. Gruppenleitung
    Dipl.-Sozialpädagogin/-arbeiterin.
     
  • Uwe Brandt,
    Dipl. Sozialpädagoge
     
  • Nicole Scharton
    Sozialpädagogin/-arbeiterin B.A.
     
  • Lisa Katt
    Sozialpädagogin/-arbeiterin B.A.
     
  • Celine Steinbrecher
    Sozialpädagogin/-arbeiterin B.A.
     
  • Alissa Kollenda
    Sozialarbeiterin B.A.
     
  • Kornelia Kattmann
    Hauswirtschafterin